Mittelschule Oberstdorf

Beispiel Headline

Beispiel Intro

am 03.04.2020 von Müller, Christoph

Regelung für Notfallbetreuung in den Osterferien

Sehr geehrte Eltern, im Nachfolgenden finden Sie die Hinweise, wie Sie Ihr Kind zur Betreuung anmelden können.

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Schulen bleiben bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.
Für unsere Schülerinnen und Schüler ist während der Osterferien eine Notfallbetreuung gewährleistet, allerdings nach Vorgabe der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

In den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas werden Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen, wenn ein/e Erziehungsberechtigte/r im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und deshalb sein Kind nicht betreuen kann.

Die Notfallbetreuung wird im Bedarfsfall von unserer Schule in der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag aufrechterhalten. Sie erstreckt sich bedarfsgerecht auf den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr.

Möchten Sie Ihr Kind für die Notfallbetreuung an der Mittelschule Oberstdorf anmelden, dann geben Sie dies bitte unter der Nummer 0159 04158055 rechtzeitig bekannt. Füllen Sie den dafür vorgesehenen Antrag (Eltern/ Downloads/ Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall) aus und senden diesen per Mail an die Mittelschule Oberstdorf (info@mittelschule-oberstdorf.de).

Bleiben Sie gesund.

Stephan Knoll, Schulleiter

am 30.03.2020 von Müller, Christoph

Voraussetzungen für die Betreuung in den Osterferien

Liebe Eltern, unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Betreuung durch die Schule in den Osterferien gewährleistet. Sehen Sie bitte dazu im Elternbereich/Elternbriefe und im Download-Bereich.

am 26.03.2020 von Müller, Christoph

Information an unsere Eltern

Eltern können ihre Kinder im Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus unterstützen!

DAS BAYERISCHE KULTUSMINISTERIUM HAT INFORMATIONEN FÜR ELTERN MIT DEM TITEL „ELTERN KÖNNEN IHRE KINDER IM UMGANG MIT DEN MAßNAHMEN ZUM CORONAVIRUS UNTERSTÜTZEN“ AUF SEINE HOMEPAGE GESTELLT.

Unter folgendem Link sind die Informationen abrufbar:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html

Mit freundlichen Grüßen

ISABELL O´CONNOR

Mehr erfahren
am 23.03.2020 von Müller, Christoph

Wichtig-Änderung der Regelung für Notfallbetreuung

Änderung der Regelung zur Notfallbetreuung

Die ausführlichen Informationen hierzu können Sie auch unter Eltern - Download genauer einsehen und herunterladen.

Erklaerung zur Notbetreuung
PDF Datei

Erklaerung zur Notbetreuung

274,83 kB → Download
am 20.03.2020 von Müller, Christoph

KMS - Verschiebung der Abschlussprüfungen

KMS-Verschiebung Prüfungstermine QA MSA r

Im dieser PDF-Datein können alle Eltern und Abschlussschüler die neu geänderten Termine für die Abschlussprüfungen einsehen. Die PDF-Datein finden Sie im Download-Bereich.

am 15.03.2020 von Müller, Christoph

Aktuelle Informationen zum Schulausfall (15.03.2020)

Homeoffice

Liebe Eltern, bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen:

wie angekündigt, bleiben die Schulen bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.

Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe ist eine Notfallbetreuung gewährleistet, allerdings nach Vorgabe der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege nur unter folgenden Voraussetzungen: Beide Erziehungsberechtigte, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehungsberechtigte, müssen im Bereich der kritischen Infrastruktur, dazu zählen insbesondere Gesundheitsversorgung und Organisationen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, tätig sein. Die Betreuung findet von 7:50 Uhr bis 12:50 Uhr statt. Bitte melden Sie gegebenenfalls Ihr Kind im Sekretariat an. Dieses ist von 7:30 Uhr bis 13 Uhr täglich erreichbar.

Allgemeine Informationen finden Sie unter https://www.km.bayern.de. Für alle Schülerinnen und Schüler werden die Kolleginnen und Kollegen demnächst Unterrichtsmaterialien bereitstellen, die bearbeitet werden müssen.

Sollten weitere wichtige Informationen folgen, werden diese auf unserer Homepage veröffentlicht. Für Rückfragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mehr erfahren
am 12.03.2020 von Müller, Christoph

Anmeldung an der Mittelschule Oberstdorf

Liebe Eltern, zur Anmeldung benötigen wir von Ihnen einige Dokumente und Unterlagen. Um die Anmeldung reibungslos durchführen zu können, können Sie diese Unterlagen unter Formulare/Downloads bereits ausgefüllt mitbringen.

Diese sind:
- Anmeldung 5. Klasse
- Nachweis über ausreichenden Masernschutz
- Informationen für Fahrschüler
- Einwilligung in den Datenschutz
- evtl. Anmeldeformular für offenen Ganztag NEU

am 10.03.2020 von Müller, Christoph

Grundschulabend wegen Corona-Virus abgesagt!

Coronavirus

Aufgrund des Corona-Virus entfällt der Grundschulabend ersatzlos. Bitte haben Sie Verständnis. Sollten Sie weitere Informationen zum Übertritt bzw. zur Anmeldung benötigen, nehmen Sie doch Kontakt mit uns oder unserem Beratungslehrer Hr. Puchinger auf.

am 05.03.2020 von Müller, Christoph

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Eltern - Elternbriefe"

am 10.02.2020 von Müller, Christoph

Dienstag wieder regulärer Schulunterricht

Ab Dienstag, 11. Februar 2020, findet wieder regulärer Schulunterricht statt.

In Ausnahmefällen gilt:

Sollte sich die Wetterlage jedoch anders entwickeln und der Weg in die Schule aufgrund der Witterungsverhältnisse zu gefährlich oder unmöglich sein, können Schülerinnen und Schüler ausnahmsweise mit Angabe des Grundes an ihrer Schule entschuldigt werden. Sie gelten für den Tag als unterrichtsbefreit. Diese Regelung gilt für Dienstag, 11. Februar 2020.

am 17.12.2019 von Müller, Christoph

Johanniter Weihnachtstrucker 2019

Johanniter 2020

"Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtstrucker ..." Auch in diesem Jahr nahmen die Schüler/Innen der Mittelschule Oberstdorf an der Aktion "Johanniter Weihnachtstrucker" teil.

So konnten heuer insgesamt 25 Weihnachtspakete zusammenstellen werden.
„Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung“ - das war auch dieses Jahr unser Motto.
Die Weihnachtspakete gehen überwiegend nach Albanien, Rumänien, Bosnien, Ukraine sowie nach Bulgarien.
Herr Struck, der die Weihnachtspaket an der Schule abholte (siehe Bild), wird einen dieser Weihnachtstrucker fahren und nahm vorab mit großem Dank unsere 25 Weihnachtspakete am Mittwoch, den 12.12.2019 vor der Schule entgegen. Gemeinsam wurden die Päckchen für ihre weite Reise von der Klasse 10 aM verladen.
Auch an unserer Schule war die Freude groß, dass wir Menschen in anderen ärmeren Ländern damit helfen konnten.

Wir bedanken uns bei allen Klassen, für das Packen der vielen Pakete.

Euer Organisationsteam: Veronika S., Lea S., David B ., aus der Klasse 10aM

am 26.10.2019 von Müller, Christoph

Bewerbungstraining beim Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal

Rotarier 2019

Am 17. Oktober führte der Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal ein Bewerbungstraining für die SchülerInnen der MSO durch.

Um den Bericht lesen zu können, klicken Sie einfach auf den Text.

am 22.10.2019 von Müller, Christoph

Schulmeisterschaften im Crosslauf & Duathlon

(1)

Am 14. Oktober fanden bei bestem Wetter unsere Schulmeisterschaften im Crosslauf und Duatholn statt. Insgesamt waren 114 SchülerInnen am Start.

Von den 114 Teilnehmern nahmen 79 SchülerInnen am Crosslauf teil und 35 am Duathlon.
Erstmals konnten sich die SchülerInnen auch für einen Staffelwettbewerb entscheiden. Der Zuspruch war so groß, dass insgesamt 15 Staffeln, aufgeteilt in zwei Startgruppen, auf die Strecke geschickt werden konnten.

Jede Staffel bestand aus vier SchülerInnen einer Klasse, wovon jeder eine Runde absolvieren musste. Als Starter ging ein Radler auf die Strecke und übergab an den ersten Läufer, der wiederum den zweiten Radler auf die Strecke schickte und dieser zum Abschluss an den Schlussläufer.

Die Bilder zeigen Impressionen des Wettkampfes und die Sieger der verschiedenen Läufe.

am 28.09.2019 von Müller, Christoph

MSO nimmt am Planspiel Börse teil

Planspielbörse 2019

Das größte Online-Lernspiel "Planspiel Börse" findet zum 37. mal statt und die SchülerInnen der 10. Klassen sind dabei.

Heuer beteiligen sich ca. 300 Spielgruppen aus der Region am Planspiel Börse, das von der Sparkasse Allgäu angeboten wird. Die SchülerInnen sollen dabei über einen Zeitraum von 10 Wochen mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 € das Kapital durch Handel an der Börse vermehren.
Weitere Ziele sind:
- sich in der Gruppe über Kauf und Verkauf von Aktien und Wertpapieren abzustimmen,
- Aktienunternehmen und Wertpapierehandel näher kennenzulernen,
- sich mit der Markeinflussfaktoren auf die Börse auseinanderzusetzen,
- und sich den Chancen und Risiken des Handels an der Börse bewusst werden.
Mit der Auftaktveranstaltung am 18. September durch Herrn Richter und Frau Jung wurden die SchülerInnen auf das Planspiel Börse eingestimmt (siehe Bild).

Inzwischen agieren die Schülerinnen recht motiviert und machen ihre ersten Erfahrungen beim virtuellen Aktienhandel.

am 19.09.2019 von Müller, Christoph

Vorstellung des Demenz-Projektes

Demenz 2

Am 18. Juli 2019 besuchten interessierte SchülerInnen der Mittelschule Oberstdorf das BRK Haus der Senioren in Oberstdorf.

Am 18.07.2019 besuchten einige Schüler und Schülerinnen das Seniorenheim in Oberstdorf. Dort erhielten die SchülerInnen von Frau Küchle zunächst Informationen über das Pflegeheim und des weiteren über "Demenz". Dabei ging sie u. a. auf den Umgang und die Pflege dieser Personen ein. Anschließend besuchten die SchülerInnen eine Gruppe Senioren, die sich gerade im "Gehirnjogging" übten.
Der Start und die Umwetzung des Projektes erfolgt auf Initiative von Herrn Müller (Mittelschule Oberstdorf) in Zusammenarbeit mit Frau Küchle (Haus der Senioren).
Für das laufende Schuljahr haben sich schon drei SchülerInnen für die Absolvierung dieses Sozial-Projektes entschieden. Der Start erfolgt in kürze.

Bei Interesse einfach eine der beiden oben genannten Personen ansprechen.
Wir freuen uns über euer Interesse.

am 19.09.2019 von Müller, Christoph

Fußballturnier 2019 der MSO

Fußballturnier Gewinner 2019

Am Mittwoch, den 24.07.2019 fand das Fußballtunier der Mittelschule Oberstdorf statt. Dieses Jahr wurde es von der Klasse 9 cM geplant und organisiert.

Bis auf die Klasse 8 cM waren alle Klassen mit einer Mannschaft vertreten.
Erstmals musste das Turnier, aufgrund der hohen Sommertemperaturen in den beiden Sporthallen erfolgen.
Dabei stellte jede Klasse ein Team mit jeweils 5 Spielern und einem Torwart.
Am Ende standen die Gewinner fest:
Platz 1 ging an die Klasse 6 a
Platz 2 belegte die Klasse 8 a
und den dritten Platz erreichte die Klasse 9 cM.
Die Preisverleihung und Übergabe des Wanderpokals wurde von der Schulleitung und dem Elternbeirat durchgeführt.
Alle Beteiligten hatten viel Spaß und wünschten sich für das kommende Jahr eine Wiederholung unseres Schul-Fußball-Turniers.

am 30.07.2019 von Müller, Christoph

Abschluss 2019

Klasse 9 a Abschluss

Unsere Besten beim Schulabschluss 2019: Die Klasse 9 a mit ihrer Klassenlehrerin (re) Die Klasse 10 aM mit ihrer Klassenlehrerin (li) und vier Schüler die sich verstärkt "ehrenamtlich" einbrachten.

am 28.07.2019 von Müller, Christoph

Begabte und motivierte junge Leute unterstützen

Geiger-Förderpreis 2019

Geiger-Förderpreis Oberstdorfer Schüler für besonders gute Leistungen ausgezeichnet

Wie bereits seit 22 Jahren zeichnete die Geiger-Unternehmensgruppe auch heuer die besten Oberstdorfer SchülerInnen aus der Mittelschule Oberstdorf und dem Gymniasium aus.
Dazu zählten aus der Mittelschule in diesem Jahr Felix Porkert, Patrik Okál, Jana Brandmair (alle drei für den besten QA), Bernadette Burlefinger, Judith Schraudolf und Amina Haj Rashed (alle drei mit der besten Mittleren Reife).
Weiter zu sehen:
Zweiter von li. Pius Geiger, hintere Reihe von rechts Pius Geiger Sen. und Schulleiter der MSO Stephan Knoll

am 18.07.2019 von Müller, Christoph

Ehrenamtliches Engagement wird belohnt

Unsere Tutoren 2018 19

Tutoren Abschluss 2019

Die Tutorinnen und Tutoren der Mittelschule Oberstdorf zeigten in diesem Schuljahr großen Einsatz. Dieses Engagement wurde jetzt mit einem Zertifkat belohnt. Stephan Knoll bedankte sich im Namen der Schulleitung bei den Schülerinnen und Schüler, die während des Schuljahres wichtige Ansprechpartner für die Fünfklässler waren. Neben der Schulhausrallye zu Beginn organisierten die Neuntklässler eine Weihnachtsfeier mit verschiedenen Spiele- und Bastelaktionen.

auf dem Bild zu sehen
Rektor Stephan Knoll, Frau Corina Munz, Dustin Tauscher, Josef Math, Lucia Wucherer, Julia Schöll, Elena Nigai
betreuende Lehrkraft Ines Wippel, Luisa Bartl, Babett Fejes, Theresa Tannheimer

am 28.06.2019 von Müller, Christoph

FSSJ Teilnehmer

Zeugnisverleihung

Drei Schüler der MSO nahmen im Schuljahr 2018/19 erfolgreich am FSSJ teil.

Auch im Schuljahr 2018/2019 hat die Freiwilligenagentur Oberallgäu das Projekt „Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)“ organisiert und begleitet.

3 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Oberstdorf haben sich beteiligt. Über den Zeitraum eines ganzen Schuljahres haben sie sich in ihrer Freizeit wöchentlich zwei Stunden lang engagiert – ehrenamtlich!
Die Jugendlichen aus den 8. Klassen leisteten ihre Einsätze in ganz unterschiedlichen Einrichtungen, wie den Seniorenheimen, THW Sonthofen und den Kindergärten.

Dabei haben sie vielfältige Erfahrungen gesammelt und hatten einen praktischen Ausgleich zu den theoretischen Schulanforderungen.
Ziel war es, 80 Stunden zu erreichen – einige Jugendliche haben jedoch weit mehr geschafft.

Noch vor den Sommerferien erhalten sie für ihr freiwilliges Engagement von der Freiwilligenagentur Oberallgäu ein ausführliches Arbeitszeugnis, das einen Baustein für den weiteren schulischen oder beruflichen Weg der Jugendlichen darstellen.

Auch 3. Bürgermeister Gerhard Schmid und Direktor Stephan Knoll werden den Schülerinnen und Schülern zu ihrer Leistung gratulieren.

Das Projekt FSSJ wird auch im Schuljahr 2019/2020 wieder angeboten.

Mehr Infos dazu im Internet unter www.freiwilligenagentur-oa.de oder telefonisch unter 08321 6076213.

Kontakt

Mittelschule Oberstdorf
Alpgaustraße 28
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 940630
Fax +49 8322 9406399

Öffnungszeiten

Mo - Fr
07:30 - 11:30
Sa, So
geschlossen