Mittelschule Oberstdorf

Aktuelle Informationen
am 13.03.2019 von Wippel, Ines

Oberstdorfer Abschlussschüler erkunden die Bundeshauptstadt

Brandenburger Tor

Abschlussfahrt nach Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin, hieß es für die beiden Abschlussklassen der Mittelschule Oberstdorf. Die Klassen machten sich im Februar mit ihren Lehrkräften auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Nach einer langen Busfahrt erreichten die Schülerinnen und Schüler ihr Hotel am Alexanderplatz.
Während des fünftägigen Aufenthalts standen abwechslungsreiche Programmpunkte an. Die Besichtigung des Olympiastadions mit seinem weitläufigen Gelände war nicht nur für die Fußballfans beeindruckend. Auch der Besuch des 250m hohen Fernsehturms ermöglichte eine neue Sicht auf die Großstadt. Abends ging es in ein Bowlingcenter. Der dritte Tag der Reise wurde durch den Besuch des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussauds und des Programms des Gruselkabinetts Berlin Dungeon gestaltet. Dabei konnte die Gruppe sogar eine Großdemonstration rund um das Brandenburger Tor erleben. Das Abendessen fand im Hard Rock Café statt, dessen Lage im Anschluss zu einem Bummel entlang des Kurfürstendamms einlud. Nachdem die Gedenkstätte Hohenschönhausen am nächsten Tag gemeinsam besucht wurde, hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Besonders das nahegelegene Shoppingcenter „Alexa“ war bei den Jugendlichen beliebt. Bevor am Freitag die Heimfahrt anstand, machte sich die Gruppe am Vorabend auf, um in dem aus einer Fernsehserie bekannten Club Matrix zu tanzen und zu feiern.
Mit vielen unvergesslichen Erlebnissen, unzähligen Fotos der Sehenswürdigkeiten und dem ein oder anderen Souvenir zurück in Oberstdorf, steht nun für alle Abschlussschülerinnen und -schüler eine intensive Prüfungsvorbereitung an.

Kontakt

Mittelschule Oberstdorf
Alpgaustraße 28
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 940630
Fax +49 8322 9406399